Nauer Weine
Nauer Weine

Konditionen und AGBs

Konditionen Privatpreise

Preise inkl. MwSt., zahlbar 30 Tage netto
Alle Preise in Schweizer Franken

Mengenrabatte:
Ab   36  7/10- und/oder Liter-Flaschen    5%
Ab   72  7/10- und/oder Liter-Flaschen    7%
Ab 120  7/10- und/oder Liter-Flaschen   10%

Rabatt ab 24 Einheiten:
Abholrabatt                                              3%
Barzahlungsrabatt                                   2%
ausser Nettoartikel gem. Sortimentsliste

Alle Rabatte nur auf Weine, ausgenommen Schaumweine, Spezialpreise und Öl/Essig

Lieferung:
franko Domizil in der Schweiz ab Fr. 250.00 Warenwert, darunter
Transportgebühr von Fr. 19.50
Für Lieferungen ins Ausland werden die effektiven Transportkosten dazugerechnet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines
Beim Absenden einer Bestellung erklären Sie sich mit den AGBs einverstanden. Die Nauer Weine AG behalten sich das Recht vor, über Kunden eine Betreibungsauskunft am Wohnort einzuholen.

2. Datenschutz
Ihre Daten sind persönlich und werden von uns vertraulich behandelt.

3. Verkauf an Minderjährige
Alkoholische Getränke dürfen in der Schweiz gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft werden, Spirituosen nicht an Minderjährige unter 18 Jahren. Mit einer Bestellung anerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.

4. Preisänderungen
Preisänderungen von Artikeln sind jederzeit möglich

5. Jahrgangsänderung
Falls ein Jahrgang nicht lieferbar sein sollte, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

6. Reklamationen
Wir bitten Sie, die Lieferung nach Erhalt auf Richtigkeit und Unversehrtheit zu prüfen und allfällige Beanstandungen innert 5 Tagen an uns weiterzuleiten.

7. Umtauschrecht
Sollte Ihnen ein Wein nicht zusagen, können Sie diesen bei uns innert 2 Monaten umtauschen, vorausgesetzt der Wein wurde sachgerecht gelagert. Die Kosten des Transportes für den Umtausch muss der Kunde selber bezahlen. 

8. Zapfenweine
Gemäss Beschluss der GV vom 10. Juni 1988 des schweiz. Weinhändlerverbandes und auf Grund des Artikels 197 des schweiz. Obligationenrechtes :

  • werden in der Schweiz abgefüllte Weine innerhalb eines Jahres ab LIeferungsdatum ersetzt oder vergütet.
  • werden im Herkunftsland abgefüllte Weine nicht ersetzt, ausser es handle sich um eine Exklusivität des Lieferanten (2 Jahre)
  • Die Flaschen müssen noch 2/3 voll und mit dem Originalzapfen versehen retourniert werden

9. Gerichtsstand
Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Bremgarten AG.

Diese AGBs können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.